• Vor Anreise

    Vor Anreise

Wer uns besuchen möchte, sollte sich rechtzeitig um folgende Punkte kümmern und einige Tipps und Hinweise zur Kenntnis

1-Medical Certificate

Ich habe ein ärztliches Attest? Es reicht ein normaler Nachweis vom Hausarzt, dass er dich für tauchtauglich hält. Der Arztstempel in deinem Taucherpass ist ebenfalls ausreichend!

2-Insurance

Eine Tauchunfallversicherung ist keine Pflicht bei uns, ABER im Falle eines Unfalls kommen Kosten bis zu 15.000,- auf dich zu! Selbst wenn ein Fremder für dich die Rettungskette einleitet, obwohl du sie evtl. nicht brauchst, bist du in der gesetzlichen Zahlungspflicht! Hier findest du günstige Onlineangebote!

3-tauchequipment

Hast du dein Tauchequipment überprüft? Bei uns ist ein Zweitautomat vorgeschrieben. Natürlich musst du ihn nicht nur dabei haben, sondern auch damit umgehen können! Jeder Taucher/Taucherschüler muss komplett ausgestatt sein! Leihequipment kann bei uns eine Woche vorher telefonisch bestellt werden!

In den Sommermonaten kannst du die meisten Tauchspots problemlos mit einem Semidry tauchen, ansonsten wäre ein Trocki gerade für tiefe Tauchgänge empfehlenswert!

4-Registration

Zum Anmelden in der Tauchbasis solltest du deine Brevetkarte und dein ärztl. Attest dabei haben. Bei großem Andrang verlassen wir uns beim Anmelden auf deine wahrheitsgemäßen Angaben und kontrollieren diese nur stichprobenartig. Bei einem abgelaufenen Attest darfst du nicht ins Wasser!

5-Pay Cash

Aufgrund des hohen Taucheraufkommens berechnen wir alle Leistungen immer sofort in bar! Wir akzeptieren keine Kartenzahlung! Deshalb solltest du vorsichtshalber genügend Bargeld mitbringen. Im Stadtzentrum gibt es zwei Banken mit Geldautomaten!

6-No Solo

Solotauchen ist nicht erlaubt! Im Vorwege können Tauchpartner über unsere Buddybörse gefunden werden. Wer spontan hier aufschlägt kann natürlich auch vor Ort Taucher ansprechen, ob er sich anschließen darf! Wir können spontan kein Personal für geführte Tauchgänge zur Verfügung stellen!

7-beifing
Wer uns das erste Mal besucht und am Wochenende anreist, kann aufgrund des hohen Taucheraufkommens leider keine „ausführliche Einweisung“ erwarten. Deshalb empfehlen wir unseren Neukunden sich vorher im Internet schlau zu machen oder sich erfahrenen Hemmoor-Tauchern anzuschließen. In der Woche steht einem ausführlichen Briefing aber nichts im Wege!